Alle Beiträge der Kategorie II

Rotwand-Reibn, Mangfallgebirge

1. November 2021

Die Rotwand-Reibn ist ein Skitourenklassiker in den Münchner Hausbergen. Vom winterlichen Spitzingsee steigt man gemütlich auf der Forststraße zum Rotwandhau

Ramkarkopf (2062 m), Kitzbüheler Alpen

1. November 2021

Diesem schönen „Kitzbüheler“ steigen wir je nach Verhältnissen entweder aus dem Kurzen Grund oder ein wenig anspruchsvoller und länger aus dem W

Salzachgeier von Westen (2469 m), Kitzbüheler Alpen

1. November 2021

Von der Erla Brennhütte über den Westanstieg auf den klassischen Kitzbühler Skigipfel. Zunächst relativ flach in den Frommgrund und dann immer steiler

Archenkanzel, 1346 m, Berchtesgadener Alpen

9. September 2021

Start in Schönau am Königsee. Mit dem Boot geht es nach St. Bartholomä. Von dort aus am See entlang, bevor es nach oben zum Aussichtspunkt geht. Dann weiter

Bike und Hike – Großes Beil (2309 m)

31. Mai 2021

Schöne Herbsttour von Auffach zur Gressensteinalm (Bikedepot). Überschreitung vom Großen Beil zum Gressenstein, Trittsicherheit erforderlich. Max. Teiln

Birkenstein – Spitzingsee – Schliersee – Birkenstein

31. Mai 2021

Der landschaftlich reizvolle Radweg führt uns rund um die Rotwand. Wir radeln von Birkenstein aus auf herrlichen Wegen über Bayrischzell, Elendsattel, Valepp,

Bike und Hike – Hinteres Sonnwendjoch (1986 m)

31. Mai 2021

Herrliche Route vom Zipflwirt in reizvollen Landschaften, Bikedepot Bärenbadalm  – Weiterweg zum Gipfel, Abfahrt durchs enge Felsenbachtal des Elendgrab

Hausham – Kreuzbergalm – Tegernsee – Hausham (fällt leider aus !!!)

31. Mai 2021

Nach gemütlichem Einrollen folgen zwischen Tufftal und Kreuzbergalm zum Teil anspruchsvolle Anstiege, die einige „Körner“ abverlangen. Ab Tegernsee meist

Zugspitze (2962 m) über das Höllental

31. Mai 2021

Auch heuer geht’s wieder auf unseren Höchsten. Wahrscheinlich ist die Route über das Höllental der schönste Aufstieg. Auf alle Fälle eine kombinierte Ber