Alle Beiträge der Kategorie Kondition: gering

Darching – Taubenberg – Gotzing – Weyarn – Darching

31. Mai 2021

Von Darching fahren wir an Obstbäumen vorbei Richtung Taubenberg. Dort gibt es einen herrlichen Blick ins Mangfallgebirge. Zurück geht es durchs Mangfalltal a

Klettern Gamswandl, Wilder Kaiser

31. Mai 2021

Dieser schöne Klettergarten mit mehreren Zwei-Seillängentouren ist in einer Stunde ab der Griesener Alm zu erreichen. Dort können wir Vorstiegstraining mache

Seekarlspitze (2261 m), Hochiss (2299 m), Rofan

31. Mai 2021

Von Maurach am Achensee gelangen wir mit der Seilbahn  zur Erfurter Hütte. Auf dem Gipfel der Seekarlspitze erwartet uns ein riesiges Granitkreuz, das ers

Rechelkopf (1330 m), Bayer. Voralpen

31. Mai 2021

Von Grundern bei Bad Tölz über die Sonntraten in ca. 2 ½ Stunden zum Gipfel mit wunderschöner Aussicht. Zurück evtl. über die Sigrizalm. Max. Teilnehmer:

MTB-Tour: Frasdorf – Ratzinger Aussichtsturm – Frasdorf

16. November 2020

Zwischen dem Simssee und seinem berühmteren Nachbarn Chiemsee wellt sich eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch. Es geht vorbei an Moorniederungen, verschlafen

Schnappen und Schnappenstein, Kaiserwinkl

16. November 2020

Von Schwendt aus steigen wir über die Stegeralm auf. Kurz nach dem Schnappen hat man vom Schnappenstein eine phantastische 360 Grad Sicht. Über die Lackalm k

Freeridekurs im Spitzinggebiet

16. November 2020

Max. Teilnehmerzahl: 8 Anmeldegebühr: 5€ und Liftkarte

Skilanglauf zum Ramslwirt nach Steinhöring

16. November 2020

Treffpunkt um 13 Uhr an der Dreifachturnhalle. Bei entsprechender Schneelage ist die Loipe gespurt, ansonsten gehen wir zu Fuß.

Genusstour von Lenggries zum Schronbach

10. Juni 2020

Wie im Bilderbuch liegen zwei Hochtäler eingebettet in den Isartaler Bergen. Diese Täler beglücken den Biker mit einmaligen Gumpen und lieblichen Wäldern. T

Seniorentour – Meißner Haus, Tuxer Alpen

30. März 2020

Eine gute Gelegenheit, unser Sektionsdomizil im Viggartal bei Innsbruck zu besuchen mit folgenden Möglichkeiten:Variante 1: Mit der Glungezerbahn bis zur Tulfe