Zugspitze (2962 m) über das Gatterl, Wettersteingebirge

| Bergtour

Lange, aber einfache Route auf Deutschlands höchsten Gipfel

Lange Tagestour auf Deutschlands höchsten Berg. Wir verkürzen den Anstieg ein wenig und fahren erst einmal mit der Ehrwalder Almbahn hinauf zur Ehrwalder Alm. Die Tour beginnt auf 1500 m und führt uns zunächst hinauf auf das sogenannte Gatterl. Von dort geht es rüber auf die bayrische Seite und zur Knorrhütte, wo wir sicherlich eine längere Rast einlegen werden. Den Gipfel schon vor Augen, geht es weiter zum Sonnalpin. Es folgt der letzte Aufschwung über einen steilen drahtseilversicherten Steig hinauf zum Münchner Haus mit dem dahinter liegenden Gipfelkreuz. Für den Rückweg nehmen wir die Tiroler Zugspitzbahn ins Tal.

Max. Teilnehmerzahl: 7

Anmeldegebühr: 5 €

Tourendetails

05.09.2021

Tourenkennung:
BS03/2021
Höhenmeter:
1630
Kondition:
Kondition: anstrengend
Technik:
Technik II
Marcus Rau
Trainer C Bergsteigen
Telefon: 01733144866 oder 08092 32571
Mail: marcus.rau@sgs.com

Spitzname: Maue Baujahr: 1966 Familienstand: verheiratet, zwei erwachsene Kinder Beruf: Elektroingenieur, Gutachter für Sicherheitselektronik Für alle, die mich in der Sektion nicht kennen sollten, hier ein kurzer Abriss über meine...