Margot Morris

Hallo zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen: mein Name ist Margot Morris und die Berge begleiten mich schon seit frühester Kindheit. Meine Eltern waren beide begeisterte Bergsteiger und sind mit uns Kindern in ihrer Freizeit immer in den Bergen unterwegs gewesen. Die Bergleidenschaft hat mich nie verlassen – im Sommer bin ich auf Klettersteigen, Hochtouren und überwiegend hochalpinen Bergtouren unterwegs, im Winter bin ich begeisterter Skitourengeher. Der DAV Grafing-Ebersberg ist schon seit meiner Jugend meine Heimat – ich bin damals in die Kinder- und Jugendgruppe von Lisbeth Stein und Anni Weilhammer eingestiegen. An Bergerfahrung mangelt es mir also nicht und mit der Ausbildung zum Trainer C Bergwandern beim DAV möchte ich diese auch gerne den Mitgliedern der Sektion anbieten. Eine weitere Leidenschaft von mir ist die Pflanzenwelt – ich bin ausgebildete Heilkräuterpädagogin und die Pflanzenwesen sind meine ständigen Begleiter. Da es mir auch ein Herzensanliegen ist, die Pflanzenwelt den Menschen näher zu bringen, wird diese auf meinen Touren auch immer ein Bestandteil sein.

Ich freue mich schon sehr auf die nächste Bergtourensaison – ich habe schon viele Ideen für spannende und abwechslungsreiche Touren im Kopf – und hoffe, dass ich dabei viele von euch kennenlernen darf.

Touren von Margot Morris

Gipfelsammeln auf der großen Kelchalm-Umrahmung, Kitzbüheler Alpen

| Bergwanderung | II | anstrengend
Über die Bochumer Hütte zu 11 Gipfeln

Aussichtsreiche Rundtour über Tagweide (2128 m), Hochkarfelderkopf (2218 m) und Laufener Hütte, Tennengebirge

| Bergwanderung | II, III | anstrengend
Eine der schönsten Touren im Ostteil des Tennengebirges

Brecherspitz (1683 m) – Überschreitung und Harfenmusik, Mangfallgebirge

| Bergwanderung | I | mäßig
Musikalische Bergwanderung

Hochvogel (2592 m) – Kreuzspitze (2367 m) – Wiedemer Kopf (2166 m),        Allgäuer Alpen

| Bergtour | III | anstrengend
Auf das „Klein-Matterhorn“ der Allgäuer Alpen

Glemmbachklamm bei Landl – wilde Wege durch wilde Fluten

| Bergwanderung | II | mäßig
Ein naturbelassenes Juwel

Hochzint (2493 m) – Birnhorn (2634 m) – Kuchelhorn (2500 m), Leoganger Steinberge

| Bergtour | III | anstrengend
Große, anspruchsvolle, landschaftlich herrliche Bergtour mit leichter Kletterei

Hochstaufen (1771 m) – Rundtour über den Goldtropfsteig und Steinerne Jäger,            Chiemgauer Alpen

| Bergwanderung | III | anstrengend
Rundtour über den Goldtropfsteig und Steinerne Jäger

Weitere Informationen

Position:
Tourenleiter
Funktion:
Trainer C Bergwandern