Urner Ski Haute Route, Zentralschweiz

| Skihochtour

Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Skidurchquerung der Urner Alpen von Realp bis Engelberg

Nach früher Anfahrt steigen wir noch auf die Albert-Heim Hütte auf. Am nächsten Tag geht es über die Winterlücke und den Lochberg (3.039 m) weiter zur Chelenalphütte. Der dritte Tag bildet mit der Überschreitung des Sustenhorns (3.502 m) und der Abfahrt zum Hotel Steingletscher, den Höhepunkt der Tour. Etwas gemütlicher dafür landschaftlich sehr reizvoll wird der vierte Tag. Gute 1200 hm Aufstieg zum Urastock (2.911m) und Abfahrt zur Sustlihütte. Die letzte Etappe führt uns über Grassen (2.946m) und langer Abfahrt zu unserm Ziel nach Engelberg.

Max. 7 Teilnehmer

Anmeldegebühr: 80€

Die Tour führen Walter Zieglmeier und Tobi Ametsbichler

Tourendetails

13.04.2021 - 18.04.2021

Tourenkennung:
ST15/2021
Höhenmeter:
bis 1800 Hm
Kondition:
Kondition: anstrengend
Technik:
Technik III
Walter Zieglmeier
Skihochtouren
Telefon: 0170-4488559
Mail: wzieglmeier@gmx.de

Tel. priv.     08092-256634 Tel. gesch.  08102-7424-24