Neue Prager Hütte – Großvenediger (3657 m)

| Hochtour

Startpunkt ist das Matreier Tauernhaus auf der Südseite der Vendigergruppe. Von hier geht es erst einmal mit dem Hüttentaxi nach Innergschlöss, wo der wunderschöne Aufstieg zur neuen Prager Hütte beginnt. Nach ca. 3,5h Aufstieg erreichen wir die Hütte, wo wir übernachten. Am Samstag geht es dann über das mäßig steile Schlatenkees hinauf zum Gipfel, den wir nach etwa 3,5h erreichen werden. Die letzten Meter zum Gipfelkreuz sind ein wenig luftig. Wer sich nicht traut über den ausgesetzten Grat zum Gipfel zu gehen, kann sich mit dem fast gleich hohen Vorgipfel begnügen. Die Aussicht ist in jedem Fall bei gutem Wetter fantastisch. Der Sage nach, soll man ja bis Venedig sehen können.

Max. Teilnehmer:        8
Anmeldegebühr:          10 €

Gletscherhochtour Großvenediger - Neue Prager Hütte

Tourendetails

24.07.2020 - 25.07.2020

12:00 Uhr

Kondition:
Kondition: mäßig
Technik:
Technik II
Marcus Rau
Trainer C Bergsteigen
Telefon: 01733144866 oder 08092 32571
Mail: marcus.rau@sgs.com

Spitzname: Maue Baujahr: 1966 Familienstand: verheiratet, zwei erwachsene Kinder Beruf: Elektroingenieur, Gutachter für Sicherheitselektronik Für alle, die mich in der Sektion nicht kennen sollten, hier ein kurzer Abriss über meine...