Großes Hundshorn (1703 m), Berchtesgadener Alpen

| Bergwanderung

Vom Gasthaus Obermayerberg (Lofer) geht es über die Triftklause Schoberweißbach und die Außerweißbachalm an den felsigen Südausläufern des Hundshorn entlang zum steilen und felsigen Aufstieg zum Gipfelkreuz. Die Gipfelrundschau zu den wilden Felsbergen der Nachbarschaft ist absolut lohnend. Abstieg über die Scheffsnother- und Jochingalm (200 hm Gegenanstieg) zum Ausgangspunkt. Landschaftlich absolut lohnende, aber lange Tour, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit im Gipfelbereich erfordert.

Max. Teilnehmer:        10
Anmeldegebühr:          5,– €

Tourendetails

27.06.2020

Höhenmeter:
1000
Kondition:
Kondition: mäßig
Technik:
Technik III