Alpenüberquerung Salzburg – Triest

| Bergwanderung

Dritte Etappe durch die Kreuzeckgruppe, die Gailtaler Alpen und den Karnischen Hauptkamm

Die Alpenüberquerung von Salzburg nach Triest gilt als sehr abwechslungsreich und einsam. An insgesamt 28 Tagestouren werden drei Nationalparks, vier Länder und sieben Gebirgsgruppen auf dem Weg zum Mittelmeer durchquert.

Im August wollen wir von Stall im Mölltal (Kärnten) bis nach Tarvisio (Italien) wandern. Wir folgen dem Kreuzeck-Höhenweg, welcher bisher vom Tourismus fast komplett verschont wurde. Nach dem Abstieg in das Drautal geht es über die Gailtaler Alpen. Kurz hinter der Dolinza-Alm überqueren wir die Grenze zu „Bella Italia“. Im Jahr 2022 ist die Fortsetzung in den Julischen Alpen (Slowenien) geplant.

Max. Teilnehmer: 9

Anmeldegebühr: 75 €

Anmeldefrist: 14.07.2021

Tourendetails

15.08.2021 - 21.08.2021

Tourenkennung:
BW13/2021
Kondition:
Kondition: anstrengend
Technik:
Technik III
Marcel Platz
Bergwandern
Telefon: 0163  3366 909
Mail: marcel-platz@gmx.de

Handy  0163  3366 909