DAV Jugend auf Radltour

Gerade noch rechtzeitig vor dem massiven Anstieg der Corona Neuinfektionen im Landkreis, veranstaltete die Alpenvereinsjugend in Grafing unter der Leitung von Jugendreferent Robert Hettesheimer eine Radltour mit anschließendem Grillfest für alle Jugendgruppen. Je nach Lust und Laune konnten sich die Jugendlichen eine Gruppe aussuchen, in der sportlich oder weniger sportlich die Gegend rund um Grafing mit dem Radl erkundet wurde. Danach trafen sich alle zu einer Stärkung vor dem Vereinsheim. Der Vorstand hatte Grillgut und Getränke spendiert, sodass die einzelnen Jugendgruppen auch einmal die Zeit fanden sich auszutauschen und der Sprung in die nächste Altersstufe etwas leichter ausfallen wird. So wie es aussieht, ist die nächste Veranstaltung dieser Art leider in weite Ferne gerückt, da die sich nun verschärfenden Hygienekonzepte, selbstverständlich eingehalten werden müssen und weitere Treffen dieser Art nicht möglich sein werden.

Foto: Eine Gruppe der Alpenvereinsjugend (Marcus Rau jr.)